Larch – Lärche

Thema: Selbstvetrauen

Bach: „Für jene, die sich für weniger tüchtig und weniger fähig halten als die anderen. Sie wollen und können nicht an ihren Erfolg glauben und erwarten immer nur Fehlschläge. Deshalb wagen sie nichts und geben sich viel zu wenig Mühe, um zu Erfolg zu kommen“

Wirst du in nächster Zeit

  • eine Prüfung schreiben und hast Angst zu versagen?
  • vor anderen eine Rede halten und hast Angst vor Aufregung kein Wort heraus zu bekommen?

Dann kann dir die Blütenessenz der Lärche helfen, den Sprung über deinen eigenen Schatten zu wagen. Sie fördert das Vertrauen in deine eigenen Fähigkeiten und den Mut, sich den Herausforderungen zu stellen.

Hintergrund auf feinstofflicher Ebene

Erlittene Fehlschläge und Bloßstellung vor anderen haben den Astralleib gelähmt. Ätherleib und physischer Leib werden sind vom Astralleib alleingelassen. Dies führt zu Mutlosigkeit und mangelnder Anstrengung.

Einteilung

Gruppe 6: Für diejenigen, die unter Mutlosigkeit und Verzweiflung leiden
Vierte Pflanze der „Baumkräfte“