Clematis – Weiße Waldrebe

Thema: Motivation

Dr. Edward Bach: „Ist für Tagträumer und Schläfrige, die nie ganz wach sind und kein besonders großes Interesse am Leben haben. Sie sind eher ruhig und in ihrer momentanen Lage nicht so recht glücklich, denn sie leben mehr in der Zukunft als in der Gegenwart. Sie hoffen stets auf glücklichere Zeiten, in denen ihre Ideale wahr werden können. Im Krankheitsfall unternehmen sie nur geringe Anstrengungen, um wieder gesund zu werden. In gewissen Fällen, sehnen sie sich sogar nach dem Tod, in der Hoffnung auf einer bessere Zukunft, oder weil sie hoffen, einen geliebten Menschen, den sie verloren haben, wiederzufinden.“

  • Bist du vergesslich und zerstreut und hast kein Interesse am Alltag?
  • Gehörst du zu den Tagträumern und und hörst nur die Hälfte von dem was gesagt wird?
  • Träumst du von Wunschzielen, gibst dir aber keine Mühe diese zu erreichen, weil du deine Träume schöner findest als dein jetziges Leben?

Dann kann dir die Blütenessenz Clematis helfen, deine Visionen, Träume und Begabungen umzusetzen und zu handeln statt zu träumen.

„Die federhaften Samen der Waldrebe sehnen sich immer danach, vom Wind verweht zu werden und irgendwo anders zu beginnen. Diese Pflanze wird dir helfen, zurückzukehren und dich deinem Leben zu stellen, deine Aufgabe zu finden und sie wird dir Freude bringen“ (Edward Bach: Heile dich selbst)

Hintergrund auf feinstofflicher Ebene

Durch Atonie des Astralleibes ist das höhere ICH vom physischen Leib und Ätherleib zurückgestaut. Das ICH kann nicht vollständig in den Stoffwechsel eingreifen, was zu einem Gefühl der Ohnmacht führt und eine individuelle Lebensführung verhindert.

Tipp

Wenn du um das 35. Lebensjahr alt bist und dir gerade die Frage stellst „Wie kann ich in der Welt mein Wesen verwirklichen?“, dann ist das eine gute Zeit für den Einsatz von Clematis. In dieser Zeit entwickelt sich die Bewusstseinsseele und du bist dabei dein wahres Selbst zu entdecken.

Einteilung

Gruppe 3: Für diejenigen, die ein ungenügendes Interesse für die Gegenwartssituation haben
Dritte Pflanze der „Zwölf Heiler“