Gentian – Herbstenzian

Thema: Zuversicht

Dr. Edward Bach: „Für jene, die rasch entmutigt sind. Während einer Rekonvaleszenz mögen sie gute Fortschritte machen, in ihrer Arbeit gut voran kommen, doch jede kleine Verzögerung, jedes Hindernis in ihrem Fortschritt verursacht in ihnen Zweifel und entmutigt sie.“

Gehörst du zu denjenigen, die

  • sich schnell entmutigen lassen und auch vorzeitig aufgeben, wenn es gilt eine Aufgabe zu bewältigen oder Hindernisse zu überwinden
  • sich beschwingt und erhoben fühlen, wenn ihnen Erfolg begegnet, sich aber auch schnell deprimiert fühlen, wenn sie auf Schwierigkeiten stoßen
  • pessimistisch in die Zukunft blicken

„Dann wird der kleine Enzian von Bergwiesen dir helfen, deine Entschlossenheit zu bewahren und glücklicher und hoffnungsfroher zu sein, auch wenn der Himmel einmal bewölkt ist. Er wird dir jederzeit Ermutigung bringen und die Erkenntnis, dass es kein Versagen gibt, wenn du dein Äußerstes gibst, wie auch immer das Resultat aussehen mag“ (Edward Bach: Heile dich selbst)

Hintergrund auf feinstofflicher Ebene

Wegen einer Schwäche des Rhythmischen Systems ist der Astralleib tagsüber überempfindlich und nachts zermürbt. Dadurch lässt er sich tagsüber zu stark von Schwierigkeiten und Hindernissen beeinflussen. Nachts ist er zu schwach um die aufbauenden Kräfte des höheren Ich aufzunehmen.

Tipp

Wertvolle Blütenessenz während biografischer Krisen durch Partnerverlust, Ehescheidung, Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Vorruhestand, Beschäftigung unter der erworbenen Qualifikation, durch Fehlkalkulationen, Verschuldung, oder Verlust der ökonomischen Basis

Einteilung

Gruppe 2: Für diejenigen, die an Unsicherheit leiden
Elfte Pflanze der „Zwölf Heiler“