Chicory – Wegwarte

Thema: Bedingungslose Liebe

Dr. Eward Bach: “ Für jene, die sich um Wohl und Weh anderer bekümmern und allzu besorgt sind um Kinder, Verwandte, Freunde usw. und immer etwas finden, das noch in Ordnung gebracht werden sollte. Sie korrigieren ständig, was nach ihrer Meinung korrigiert werden muss und erfreuen sich dieser Rolle. Diejenigen, um die sie sich kümmern, möchten sie in ihrer Nähe haben.“

Wenn du

  • dir ständig Sorgen um andere machst, um deine Kinder, deine Verwandten, deine Freunde
  • dir Gedanken machst, ob es diesen zu warm oder zu kalt ist, ob sie nicht glücklich sind
  • andere ständig fragst, wie es ihnen geht und was sie gerne haben möchten
  • du diejenigen, um die du dich kümmerst, immer in deiner Nähe haben möchtest
  • du dich dabei ausgenutzt und vernachlässigt fühlst und all dies nicht aus uneigennütziger Liebe tun kannst,

dann wird dir die wunderschöne blaue Wegwarte vom Kornfeld zu deiner Freiheit verhelfen, zu der Freiheit, die wir alle so dringend brauchen, bevor wir der Welt dienen können“ (Dr. Edward Bach „Heile dich selbst“)

Hintergrund auf feinstofflicher Ebene

Unvollständiges Eingreifen des unsichtbaren Ich in das Stoffwechselsystem führt zu einem Mangel an Präsenz im Leben. Dies wird als seelisches Unausgefüllt-sein empfunden. Als unbewusste Kompensation für das was fehlt, tut man alles um geliebt zu werden. Chicory befreit von dem Zwang, Anerkennung von anderen Menschen zu bekommen und so aus der Freiheit heraus, anderen bedingungslos Liebe zu schenken.

Einteilung

Gruppe 7: Für diejenigen, die um das Wohl anderer allzu sehr besorgt sind
Fünte Pflanze der „Zwölf Heiler“