Cherry Plum – Kirschpflaume

Thema: Selbstbeherrschung

Dr. Edward Bach: „Bei Furcht, den Verstand zu verlieren, oder dass der Verstand überfordert werden könnte, oder dass man gefürchtete, schreckliche Dinge tun könnte, die man zwar als falsch und unerwünscht erkennt und dennoch den Trieb verspürt, sie zu tun.“

Wenn du mal wieder

  • plötzlich unkontrollierte Wutausbrüche hast, weil deine Nerven zum Zerreißen angespannt sind
  • Angst hast, die Beherrschung zu verlieren und gewalttätig zu werden, weil du aus einem Gefühl von Ohnmacht und Ausgeliefertsein nicht herausfindest
  • Angst hast, dass dir die Hand ausrutscht und du dein Kind schlagen könntest

Dann hilft dir die Blütenessenz Cherry Plum, dich innerlich zu entspannen und loszulassen. Sie vertreibt die falschen Gedanken und gibt dir geistige Kraft und Zuversicht. Sie zähmt das Tierhafte im Menschen und hilft, den Impulsen aus dem unbewussten mit Mut, Offenheit und Gelassenheit zu begegnen – ja diese sogar als Kraftreservoir zu erkennen und zu nutzen.

Hintergrund auf feinstofflicher Ebene

Der zu selbständige und übermäßig tätige Astralleib lässt die dunklen Seelenanteile (das Tierhafte, Triebhafte) aus dem Unterbewusstsein auftauchen. Der Versuch des höheren Ich die Kontrolle über den Astralleib zu bekommen führt zu inneren Druck.

Einteilung

Gruppe 1: Für diejenigen, die Ängste haben
Erste Pflanze der „Baumkräfte“

Mein Tipp

Ein Cherry Plum Zustand kann in den Wechseljahren entstehen. Durch eine unausgeglichene Hormonlage kann man das Gefühl haben, wie auf einem Pulverfass zu sitzen. Man neigt dazu, schneller wütend zu werden als früher, weint häufiger und hat manchmal das Gefühl kurz vor einem Nervenzusammenbruch zu stehen. Aus meinen Beobachtungen heraus, kann die Einnahme von Cherry Plum hier eine gute Hilfe sein