Wild Oat – Wenn wir uns bedrängt fühlen

Wild Oat - Waldtrespe - Bromsus ramosusIn einer Zeit der „unbegrenzten“ Wahlmöglichkeiten von beruflichen und persönlichen Selbstverwirklichungs-Angeboten sind viele Menschen überfordert:

  • Jugendliche wissen oft nicht, welches der richtige Beruf für sie ist: „Wähle endlich! Aber wehe du verwählst dich!“
  • Auf der Suche nach der inneren Berufung, sammeln Erwachsene oft viele Erfahrungen und haben dann Mühe, den eigenen Weg zu finden
  • Immer auf der Jagd nach dem Besonderen: das neueste …, den günstigsten …, den originellsten… werden viele selbst zum Gejagten
  • Auf der Suche nach neuen Lebenszielen in der Mitte des Lebens sind viele verunsichert

Dr. Edward Bach`s Orignalworte zur Blütenessenz Wild Oat sind aktueller denn je:

„Für die Ehrgeizigen, die etwas Besonders im Leben vollbringen wollen. Sie möchten viele Erfahrungen sammeln, wollen alles genießen, was zu genießen möglich ist, und möchten sich des Lebens erfreuen. Ihre Schwierigkeit liegt darin, dass sie sich nicht entscheiden können, welcher Beschäftigung sie nachgehen sollen, denn trotz ihres großen Ehrgeizes fühlen sie keine Berufung zu einer speziellen Laufbahn…“

Die Bachblüten-Essenz Wild Oat

  • unterstützt bei Entscheidungsdruck – macht entschlussfähig
  • hilft die eigene Lebensaufgabe, die persönliche Berufung zu finden, seine verschiedenen Fähigkeiten zu vereinen und umzusetzen
  • lässt uns die Situation aus einer höheren Schwingung heraus überblicken
  • hilft Prioritäten zu setzen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Blütenessenzen, Pflanzenbotschaften abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.