Achillea millefolium – Erwecke die Göttin in Dir

Achillea Millefolium - Schafgarbe, Quelle: Fa. WalaDie Schafgarbe ist ein altes Frauenheilkraut.
Sie wird verwendet bei Störungen der Regelblutung und krampfartigen Schmerzen im Unterleib. Ebenso wird sie seit Jahrhunderten als Blutstillkraut verwendet. Die Göttin Aphrodite riet Achilles, dem berühmten Helden der griechischen Sage, seine Verletzung an der Achillessehne mit Schafgarbe zu heilen. Daher hat die Schafgarbe ihren botanischen Namen.

Als Heilpflanze bringt die Schafgarbe Wärme in unseren Körper, dorthin wo sich die Seele im Körper verkrampft hat.

Als Blütenessenz „Yarrow“ schützt sie vor negativen Einflüssen aus dem Umfeld, besonders in sensiblen Phasen des Lebens wie Schwangerschaft, Umbruchsituationen und Krisen.

Auf energetischer Ebene befreit die Schafgarbe von Druck und Unterdrückung durch die männliche Energie in dem sie das weibliche Energiefeld stärkt.

Sie verbessert die Schwingungsfähigkeit zwischen dem weiblichen und männlichen Pol sowohl in Beziehungen als auch auf hormoneller Ebene.

Sie hilft Frauen, sich vom gesellschaftlichen Druck zu befreien (was werden die anderen sagen?) und vorwärts zu kommen. Sie hilft dabei, den ersten Schritt zu tun.

Erwecke die Göttin in Dir und lass deine Wärme und Liebe in der Welt wirken.“

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinsentwicklung, Blütenessenzen, Pflanzenbotschaften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.